Studie zur Internet-Nutzungsdauer

Microsoft prognostiziert Wechsel in der Medien-Nutzung Webnutzung soll TV-Nutzung bereits im Juni 2010 übersteigen Lt. einer Studie von Microsoft soll bereits in 2010 die Nutzung des Internets stärker sein als die von Fernsehen. Bei einer konstanten Nutzung von TV von ca. 11,5 Std./Woche und einer Zunahme der Internet-Nutzung (2008 8,9 Std, 2009 11,2 Std.) soll Internet in 2010 14 Stunden und in 2011 18 Std. wöchentlich genutzt werden. Der PC verliert allerdings als Internetzugangsgerät an Bedeutung. Internetfähige andere Geräte wie TV-Geräte, Spielkonsolen und Mobiltelefone gewinnen verstärkt als Zugang an Bedeutung. Vor allem mobiles Internet soll stark zunehmen. Bis 2013 rechnet Microsoft damit, dass 48% der Handybesitzer auch mobiles Internet nutzt. Die meisten Internetnutzer verbringen einen größeren Teil ihrer Zeit in News- und Videoportalen und Kommunikationsdiensten, E-Commerce ist inzwischen die zweitbeliebteste Tätigkeit im Internet. Die Studie können Sie über den Link downloaden. Microsoft-Studie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: